Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln) Seiten:  1 
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln) Seiten:  1 

Als Mohair werden die Haare der Angoraziege bezeichnet. Die Wolle der Angoraziege ist lang, seidig, gelockt und bei jungen Tieren sehr fein. Mohair wird je nach Alter der Ziege und damit dem Durchmesser des Ziegenhaars (je jünger das Tier, desto feiner das Haar) in die Kategorien „Kid“, „Young goat“ und „Adult“ unterteilt. Bei der Garn und Textilherstellung wird hauptsächlich die Feinheitsklasse "Kid" verwendet. 

Diese Naturfaser ist die spezifisch leichteste Textilfaser. Textilien aus Mohair zeichnen sich durch ein weiches und angenehmes Tragegefühl aus. Durch die feinen Fasern ist Mohair wasserabweisend; zugleich saugt er Feuchtigkeit auf, ohne sich nass anzufühlen. Im Sommer hat ein Stoff aus Mohair Stoff einen kühlenden Effekt, im Winter einen wärmenden. Bei guter Verarbeitung sind Mohairstoffe knitterfrei.

Das Wort Mohair entstammt der arabischen Sprache, in der es ein aus Haar gefertigtes Gewebe bezeichnet. Mohair wird neben der Herstellung von Wolle auch für die Herstellung von Teddybären und Puppenhaar verwendet. 

 

Zahlarten

Paypal Kreditkarte EC
 
 
 
   Den SILBER-FADEN finden Sie
           >>>  HIER  <<<

Woll-Fachgeschäft Chemnitz

Ladengeschäft
Marianne-Brandt-Straße 7a
09112 Chemnitz

Telefon    0049 (0) 371 28354075
E-Mail       kontakt@silber-faden.de

Öffnungszeiten
Mo., Di., Do.      14:00 - 18:00 Uhr
Fr.                          10:00 - 18:00 Uhr

 
* Alle Preise in Euro (EUR) inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten innerhalb Deutschlands. Die durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei "Silber-Faden.de". ** Gilt für Lieferungen nach Deutschland.
YES4trade by yes websolutions
eCommerce Shop Engine © 2004 xt:Commerce