Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 Artikeln) Seiten:  1 
Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 Artikeln) Seiten:  1 

Modal zählt zu den Regeneratfasern. Es ist eine nach einem chemischen Verfahren aus Zellulose hergestellte Faser natürlichen Ursprungs. Ausgangsstoff für die Gewinnung von Modal ist generell natürlicher Zellstoff aus entrindetem Buchenholz. Die Produktion von Modalfasern ist ein chemischer Prozess, der in mehreren Verfahrensstufen abläuft.

Vereinfacht beschrieben wird Faserzellstoff mit Hilfe von Natronlauge in Alkalicellulose umgewandelt. Durch den Zusatz von Schwefelkohlenstoff bildet sich Cellulose-Xanthogenat, das in verdünnter Natronlauge gelöst wird. Die gewonnene Spinnlösung wird im sogenannten Nassspinnverfahren durch Düsen in ein schwefelsaures Fällbad gepresst und zu einem Endlosfaden versponnen. Längere Zellulosemoleküle machen Modal sehr formstabil.

Aus diesem Grund wird Modal auch häufig als verbesserte Viscose bezeichnet.

Zahlarten

Paypal Kreditkarte EC
 
 
 
   Den SILBER-FADEN finden Sie
           >>>  HIER  <<<

Woll-Fachgeschäft Chemnitz

Ladengeschäft
Marianne-Brandt-Straße 7a
09112 Chemnitz

Telefon    0049 (0) 371 28354075
E-Mail       kontakt@silber-faden.de

Öffnungszeiten
Mo., Di., Do.      14:00 - 18:00 Uhr
Fr.                          10:00 - 18:00 Uhr

 
* Alle Preise in Euro (EUR) inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten innerhalb Deutschlands. Die durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei "Silber-Faden.de". ** Gilt für Lieferungen nach Deutschland.
YES4trade by yes websolutions
eCommerce Shop Engine © 2004 xt:Commerce