Eine atemraubende Mischung aus Babyalpaka und Maulbeerseide

Zeige 1 bis 15 (von insgesamt 15 Artikeln) Seiten:  1 
Zeige 1 bis 15 (von insgesamt 15 Artikeln) Seiten:  1 
DROPS Lace wurde aus einer edlen Mischung aus 70 % Babyalpaka und 30 % Maulbeerseide designt. Sie entstand durch das Verspinnen von 2 Garnfäden, welche die typische Lacegarn-Lauflänge von 400 m je 50 g Knäuel erhalten haben.

Die Garnfasern sind unbehandelt: sie wurden vor dem Färben lediglich gewaschen und nicht chemisch vorbehandelt. So hat der Hersteller die besten Eigenschaften der Fasern erhalten und gleichzeitig eine bessere Passform und Textur ermöglicht.

DROPS Lace ist ein Garn vom Feinsten: es ist unglaublich weich und ausgesprochen schön. Sie werden begeistert sein, denn das Garn eignet sich perfekt für leichte Schals und Tücher oder auch für Umschlagtücher mit komplizierten Lochmustern. Aufgrund der geringen Stärke des Fadens wurde eine relativ kleine Nadelstärke empfohlen. Jedoch werden in einer Vielzahl von Anleitungen für Lacegarne bei Lochmustern größere Nadelstärken vorgeschlagen, damit die Muster deutlicher zum Vorschein kommen.
Letztendlich entscheiden aber Sie über die zu verwendende Nadelstärke, wie Sie ein Lochmuster haben möchten und wie luftig Ihr Projekt werden soll.

DROPS Lace umfasst auch einige Mixfarben. Sie entstehen, wenn bereits beim Kardieren verschiedene Farben vermischt werden, bevor das Garn gesponnen wird.

Made in Peru

Zusammensetzung:  70 % Alpaka, 30 % Seide
DROPS-Garngruppe A (23 - 26 Maschen) / 2 ply / lace    
Gewicht/Lauflänge:  50 g = etwa 400 Meter
Empfohlene Nadelstärke:  3,5 mm
Maschenprobe 10 x 10 cm:  23 Maschen x 30 Reihen

Pflegehinweise:  Handwäsche bis max. 30°C, bringen Sie danach Ihr Stück in die richtige Form bringen und trocknen Sie es liegend
YES4trade by yes websolutions
eCommerce Shop Engine © 2004 xt:Commerce